Sie sind hier: Startseite Studien und Beratung Statistische Beratung

Statistische Beratung

Statistische Beratung in den Sommermonaten

Ticker für Neue Infos Bedingt durch die Sommerferien ist unser Institut von Juli bis September nicht voll besetzt. Somit können wir die statistische Beratung nicht in vollem Umfang anbieten und es kann zu Terminverzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis und stehen ab Mitte September wieder wie gewohnt zur Verfügung.

 

Allgemeine Informationen

Die statistische Beratung wissenschaftlicher Arbeiten gehört zum Serviceangebot des Instituts für Medizinische Biometrie und Statistik. Dieses Angebot richtet sich an die Mitarbeiter/innen des Universitätsklinikums Freiburg und der vorklinischen Institute der Medizinischen Fakultät sowie der zugeordneten Akademischen Lehrkrankenhäuser und an die Doktoranden/innen der Medizinischen Fakultät Freiburg. Das Institut für Medizinische Biometrie und Statistik berät Sie auch in enger Kooperation mit dem Studienzentrum insbesondere bei der Planung und Antragstellung für Drittmittel-geförderte Studienprojekte und bei der projektspezifischen Vermittlung der jeweils erforderlichen statistischen Expertise.  Die Möglichkeit einer Beratung sollte bereits in der Planungsphase der Arbeit in Anspruch genommen werden, denn häufig führen Fehler bei der Planung zu nicht aussagekräftigen Resultaten.

Die Unterstützung durch die Mitarbeiter/innen des Instituts für Medizinische Biometrie und Statistik beinhaltet die methodisch-statistische Beratung, die sich auf Planung, Durchführung, Auswertung und Interpretation der Ergebnisse beziehen kann. Eine Durchführung der statistischen Auswertungen durch den/die zuständige/n Berater/in ist im Allgemeinen nicht möglich.

Um eine Basis für eine effektive Beratung zu haben, ist es notwendig, dass die zu untersuchende Fragestellung und das Ziel der Untersuchung in präziser Formulierung vorliegen. Dies erfolgt durch eine vorherige Online-Anmeldung. Zur Festlegung des Beratungstermins werden Sie durch die/den von Ihnen zugeordneten Berater/in kontaktiert. 

Verantwortlich 
Prof. Dr. rer. nat. Dieter Hauschke

Beratungssekretariat
Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Frau Dipl.-Päd. Regina Gsellinger.