Sie sind hier: Startseite Weitere Lehrveranstaltungen Sommersemester Statistische Auswertung medizinischer …

Statistische Auswertung medizinischer Daten mit R

 

Dozent: Dr. Guido Schwarzer, Dr. Sara Balduzzi, Dr. Gerta Rücker
Beginn: Donnerstag, 23.04.2020
Ende: Donnerstag, 23.07.2020
Uhrzeit: 18 - 20 Uhr c.t.
Ort: R 00 003a (Übungsraum), Alte Pharmazie, Hermann-Herder-Straße 9, Erdgeschoß
VLVZ: 004LE58S-IMBI-SAR-FA
Ausstattung: Teilnehmer und Teilnehmerinnen benötigen ein Notebook mit einer Installation von R (https://www.r-project.org) und RStudio (https://www.rstudio.com)

Teilnahme nur nach persönlicher Anmeldung:
Vortragsfolien und Übungsaufgaben in Englisch; Vorträge bei den meisten Terminen in Deutsch

 

Inhalt:

Die freie Statistiksoftware R (https://www.r-project.org) ist eines der am weitesten verbreiteten Programme für statistische Auswertungen. Eine besondere Stärke von R ist die Möglichkeit der Verwendung zusätzlicher R-Pakete für bestimmte Anwendungszwecke (https://cran.r-project.org/web/views). Wie die meisten allgemeinen Statistikprogramme ist die Verwendung der Kommandozeile zur Durchführung von Auswertungen notwendig. Mit RStudio (https://www.rstudio.org) gibt es aber eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche, welche den Einstieg und die Nutzung von R vereinfacht.

Die Veranstaltung gliedert sich in drei Teile:

1)  Allgemeine Einführung in R und RStudio

2)  Statistische Methoden zur Analyse einer Einzelstudie

3)  Statistische Methoden zur Zusammenfassung mehrerer Studien im Rahmen von Metaanalysen

Im ersten Teil gibt es eine ausführliche Einführung in R und RStudio, welche keine spezifischen Kenntnisse voraussetzt. Dieser Teil ist durchgehend interaktiv gestaltet und das Arbeitstempo richtet sich nach den Teilnehmer/innen.

Die beiden weiteren Teile behandeln die statistische Auswertung mit R für verschiedene Zielgröße wahlweise in Einzelstudien oder Metaanalysen. Hierbei werden durchweg Beispiele aus medizinischen Anwendungen herangezogen. Diese Sitzungen unterteilen sich in einen 30-45 minütigen Impulsvortrag, welcher die medizinische / statistische Fragestellung und die zugehörigen R-Befehle vorstellt. Die restliche Zeit wird für praktische Übungen mit R genutzt.